Heinehaus Logo

PeterLicht. Lob der Realität.

25.11.2014, Di, 19:30 Uhr
PeterLicht.
Lob der Realität. Live-Platte und Buch. (Verlag Blumenbar)
In der Reihe Literatur.Sprache.Musik.

Die Realität ist zu loben – sie ist komplex, sie ist banal, sie ist strahlend. Und flüchtig wie unser Leben. PeterLicht, Musiker, Regisseur und Autor erhielt u.a. den Publikumspreis und den 3sat-Preis beim Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb in Klagenfurt. In seinem neuen Buch Lob der Realität lässt PeterLicht unsere gesellschaftlichen Realitäten tanzen und macht sich mit kaskadenhaften Monologen seinen ganz eigenen Reim auf die Welt. Zeitgleich erscheint die gleichnamige Live-Platte.
„Dieser Autor hat eine große Zartheit… Komik und Schmerz, Irrsinn und Hysterie… Ich bin sehr froh, dass dieser Autor von der Musik auch in die Welt der Literatur gewechselt ist.” (Ijoma Mangold, DIE ZEIT)

Moderation: Philipp Holstein (Kulturredaktion Rheinische Post)

Veranstalter: Heine Haus in Kooperation mit der Kunst- und Kulturstiftung der Stadtsparkasse Düsseldorf und der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland

Ort: Heine Haus, Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf.
Eintritt: EUR 8,–/6,– (erm.)