Heinehaus Logo

Piotr Pazinski. Die Pension.

11.03.2015, Mi. 19:30 Uhr
Piotr Pazinski.
Die Pension. (edition. fotoTAPETA)
Autorenlesung und Gespräch.
Im Rahmen der Jüdischen Kulturtage NRW

Eine alte jüdische Sommerfrische bei Warschau, bevölkert von Geistern der Vergangenheit. Ein junger Mann besucht den Ort, an dem er als Kind seine Sommerferien verbracht hat. Der Ausflug wird zu einer Reise in die Vergangenheit. Es ist die Suche der heutigen, jungen Generation polnischer Juden nach der angemessenen Form im Umgang mit der Geschichte, die nicht die eigene ist, und den Zeugnissen von einer Welt, die es nicht mehr gibt.

Moderation: Mithu Sanyal (Journalistin, Publizistin)
Übersetzung: Bernhard Hartmann

Veranstalter: Das Polnische Institut Düsseldorf in Kooperation mit der Literaturhandlung Müller & Böhm

Ort: Heine Haus, Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf.
Eintritt: EUR 8,–/6,– (erm.)