Heinehaus Logo

Mathias Énard. Kompass.

27.10.2016, Do. 19:30 Uhr
Mathias Énard.
Kompass. (Hanser Berlin)
Autorenlesung in der Reihe Preisträger im Heine Haus.

Kompass ist das Buch der Stunde. Mit seiner ganzen Leidenschaft, Sprachgewalt und der überwältigenden Fülle seines Wissens erzählt Mathias Énard von der jahrhundertelangen Passion des Westens für die orientalische Kultur – eine Geschichte von Inspiration und Austausch. Für Boussoule (Kompass) erhielt Énard 2015 den Prix Goncourt.
„Mathias Énard ist seit 10 Jahren eine der führenden Stimmen in der französischen Literatur.” (Jürgen Ritte, Deutschlandradio Kultur)

Moderation: Stefan Barmann

Veranstalter: Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V.,  Müller & Böhm Literaturhandlung  in Kooperation mit dem Institut Français Düsseldorf.

Ort: Heine Haus, Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf.
Eintritt: EUR 8,–/6,– (erm.)