Heinehaus Logo

Connie Palmen. Du sagst es.

21.09.2016, Mi. 20:00 Uhr
Connie Palmen.
Du sagst es. (Diogenes Verlag)
Autorenlesung in der Reihe Literatur der Nachbarn / Messethema Niederlande

Palmen

Foto: Regine Mosimann / © Diogenes Verlag

Die Liebesbeziehung zwischen der Schriftstellerin Sylvia Plath und dem Dichter Ted Hughes nimmt ein tragisches Ende mit Silvia Plath Suizid im Jahr 1963. Connie Palmen schreibt eine fiktive Autobiographie, die Hughes eine Stimme gibt und ihn zurückhaltend und scharfsinnig auf seine leidenschaftliche Beziehung zu der Frau, die sein Leben bestimmen sollte, zurückblicken lässt.
„Connie Palmen war schon immer eine ausgesucht Lesende, die einen an ihren Funden teilhaben läßt.” (FAZ)

 

Grußwort: Ton Lansink, Generalkonsul, Generalkonsulat des Königreichs der Niederlande Düsseldorf
Moderation: David Eisermann (Kulturjournalist, Vorsitzender Literaturhaus Bonn)

Veranstalter: Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V.,  Müller & Böhm Literaturhandlung.

Ort: Kunstsammlung NRW K20.
Eintritt: EUR 10,–/8,– (erm), VVK: Müller&Böhm Literaturhandlung im Heine Haus