Heinehaus Logo

Verlag Das Wunderhorn

24.08.2017, Do. 19:30 Uhr
Verlag Das Wunderhorn.

Verlagsvorstellung in der Reihe Zu Gast im Heine Haus

„Die Erneuerung der Literatur kommt aus den Peripherien und nicht aus den Metropolen. Und die Poesie liegt auf der Straße. Daraus wurde 1978 ein anspruchsvolles Verlagsprogramm“. So präsentiert sich der Wunderhorn Verlag im Katalog Es geht um das Buch der Kurt Wolff Stiftung, von der er 2012 mit dem Kurt Wolff Preis ausgezeichnet wurde. Der mit 26.000 Euro dotierte Preis zeichnet unabhängige Verlage aus, die ein erwähnenswertes Programm haben und/oder einen Beitrag zur Vielfalt der Literatur leisten. Im Heine Haus stellt der Verleger Manfred Metzner im Gespräch mit Rudolf Müller Verlag und Programm mit dem Schwerpunkt Frankreich vor, passend zum Messethema der Frankfurter Buchmesse 2017.

Veranstalter: Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V., Müller & Böhm Literaturhandlung

Eintritt: Eur 5,-