Heinehaus Logo

Nico Bleutge & Marion Poschmann

29.09.2017, Fr. 19:30 Uhr
Nico Bleutge           
nachts leuchten die schiffe.    
gedichte. (C.H. Beck Verlag)   

Marion Poschmann
Geliehene Landschaften.
Gedichte. (Suhrkamp Verlag)
Autorenlesungen und Gespräch

Wenn nachts die Schiffe leuchten, geht Nico Bleutge zyklisch durch Sprache und Dinge, luftige Wasserfäden verbinden am Meeressaum Gestern und Morgen zu einem Jetzt. »Eine moderne Erfahrungsseelenkunde.« (Jury Kranichsteiner Literaturpreis 2017) Wer sich Landschaften leiht, weiß, wie sehr unsere Orte auf Sand gebaut sind, auch die inneren. Marion Poschmann, die diesjährige Preisträgerin des Düsseldorfer Literaturpreises, streift durch die Städte unseres Globus und spürt in Gärten aller Art Ablagerungen auf, die Mensch und Natur aufeinander schichten.

Nico Bleutge (moderiert von Hubert Spiegel, FAZ) und Marion Poschmann (moderiert von Rudolf Müller, Heine Haus) lesen aus ihren aktuellen Gedichtbänden und kommen miteinander ins Gespräch.

Veranstalter:
Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V.,  Müller & Böhm Literaturhandlung

Ort: Heine Haus, Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf.
Eintritt: EUR 10,–/8,– (erm.)