Heinehaus Logo

Jan Wagner.

09.11.2017, Do. 19:30 Uhr
Jan Wagner. Selbstporträt mit Bienenschwarm.
Autorenlesung und Gespräch mit dem Büchner-Preisträger 2017
in der Reihe Preisträger im Heine Haus

Die wichtigste literarische Auszeichnung in Deutschland ist der mit 50.000 Euro dotierte Georg-Büchner-Preis. Der aktuelle Preisträger Jan Wagner präsentiert im Heine Haus in seinem selbst arrangierten Auswahlband das Beste aus anderthalb Jahrzehnten poetischen Schaffens. Mit Eleganz, Witz, Neugier und besonderer Sprachpräzision kreiert er ein außergewöhnliches Selbstporträt.
„Jan Wagners Gedichte verbinden spielerische Sprachfreude und meisterhafte Formbeherrschung, musikalische Sinnlichkeit und intellektuelle Prägnanz” ( aus der Jurybegründung).

Moderation: Andreas Platthaus (FAZ)

Veranstalter:  Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V.,  Müller & Böhm Literaturhandlung

Ort: Heine Haus, Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf.
Eintritt: EUR 10,–/8,– (erm.)