Heinehaus Logo

Unsere Veranstaltungen Juni, Juli 2018

+++ Ehrlich, einfühlsam und sehr witzig entfaltet das Buch von Annette Herzog den ganzen Kosmos verliebter Teenager. Eine geschlossene Veranstaltung am 11. Juni für Schulen. Anmeldung erforderlich. +++ mehr

Kinsky_Esther_201_bis06_09_2019(c)Heike-Steinweg_SV

+++ Esther Kinsky, diesjährige Preisträgerin der Leipziger Buchmesse und des Düsseldorfer Literaturpreises, ist erneut zu Gast im Heine Haus. Am 12. Juni liest sie aus ihrem neuen Buch Hain. +++ mehr

+++ Maryam Madjidi erzählt in ihrem autobiographischen Debüt von ihrer Kindheit im Iran und ihrem neuen Leben in Paris. Sie gewann 2017 in Frankreich den Prix Goncourt für das beste Debüt des Jahres. Am 18. Juni kommt sie nach Düsseldorf. +++ mehr

Margriet_de_Moor_Neefjes+++ Margriet de Moor erzählt in ihrem neuen Roman von drei starken Frauen – spannend, dicht und unglaublich raffiniert. Sie liest im Heine Haus am 5. Juli. +++ mehr

 

+++ Studierende der Heinrich-Heine-Universität präsentieren am 7. Juli Ergebnisse ihrer Auseinandersetzung mit Floh de Cologne. In einem Gespräch diskutieren Dieter Klemm (Floh de Cologne), Björn Beneditz (Deichkind) und Felix Klopotek (Journalist) die Wirkungsgeschichte der Band und das Verhältnis von Popkultur und Politik. +++ mehr