Heinehaus Logo

Unsere Veranstaltungen im Herbst 2020

Herbst2020kop

Wir freuen uns, Ihnen mitteilen zu können, dass das Veranstaltungsprogramm nach den Sommerferien  im Heine Haus wieder aufgenommen wird. Diese Termine stehen schon fest, weitere werden folgen:

Fr. 04. Sept – So. 06. Sept 2020, PoesieFest
mit Viola Rusche und Mirko Bonné (zu Christian Saalberg 1926 – 2006), Marcel Beyer, Monika Rinck, Julia Trompeter, Maren Kames, Sebastian Unger, u.a.

Di. 08.Sept 2020, David Grossman.
Was Nina wusste. (Hanser Verlag)

Autorenlesung in der Reihe Literatur der Nachbarn

Mi 09. Sept 2020, Peter Stamm.
Warum wir vor der Stadt wohnen (Illustriert von Jutta Bauer. Fischer Verlag)
Im Rahmen vom Literarischen Sommer 2020

Sa 19. Sept 2020, Herta Müller. Die Collagen.
Kooperationsveranstaltung mit dem Heinrich-Heine-Institut

Mo 26. Okt 2020, Durs Grünbein. Space Poetry.
Kooperationsveranstaltung mit der Gesellschaft für Kultur und Raumfahrt e.V.

Fr. 30. Okt 2020, Leander Fischer.
Die Forelle. (Wallstein Verlag)

in der Reihe Literarische Debüts im Gespräch.
Moderation Philipp Holstein

Do 12.Nov 2020, Marcel Beyer, Hubert Winkels u.a.
Ein Abend zu Thomas Kling (1957 – 2005)

zum Erscheinen der Werkausgabe, in Kooperation mit dem Suhrkamp Verlag

Mo 16. Nov 2020, Ingo Schulze, Die rechtschaffenen Mörder (Fischer Verlag)
Autorenlesung in der Reihe Neue deutsche Literatur

Di 24. Nov 2020, Lutz Seiler,
Stern 111 (Suhrkamp Verlag)

Autorenlesung in der Reihe Preisträger im Heine Haus

Für alle Veranstaltungen können ab sofort Karten reserviert werden.