Heinehaus Logo

Unsere Veranstaltungen im Mai und Juni 2016

+++ Nicola von Velsen, ehemalige Lektorin im Du Mont Verlag, und heute Autorin, Herausgeberin und „Papierfreundin“, präsentiert im Museumscafé Lieshout der Kunstsammlung ihre Bücher-Auslese. Am 1. Mai +++ mehr

+++ Durs Grünbein zeichnet in seinem neuen Buch Die Jahre im Zoo ein eindringliches Bild seiner jungen Jahre am Rande der Geschichte des Kalten Krieges. Er liest daraus am 9. Mai im Heine Haus +++ mehr

+++ Jean-Philippe Toussaint beschreibt welche Wirkung die Betrachtung eines Fußballspiels haben kann und ruft beim Leser so Fußballerinnerungen und verborgene Empfindungen wach. Am 11. Mai +++ mehr

+++ Mit ihrem unverwechselbaren Ton widmet sich Judith Hermann in ihrem neuen Buch den entscheidenden Augenblicken zwischenmenschlicher Beziehungen. Am 25. Mai+++ mehr

+++ Am 6. Juni  findet die Preisverleihung des Düsseldorfer Literaturpreises 2016 im Forum der Stadtsparkasse Düsseldorf statt. +++ mehr

PETER_KURZECK+++ Rudi Deuble und Alexander Losse haben das letzte Manuskript aus Peter Kurzecks Nachlass herausgegeben und stellen das Fragment am 73. Geburtstag des Autors im Heine Haus vor. 10. Juni+++ mehr

 

linie

Unsere Veranstaltungen im März und April 2016

+++ Der Literatur- und Medienwissenschaftler Jochen Hörisch bringt dem Leser Wagners Theorie-Theater näher und macht so auf originelle Weise Lust auf dessen Opern. Am 2. März +++ mehr

+++ Drei Tage, bevor Hanns-Josef Ortheil im Heine Haus aus seinen Werken liest, widmet sich das Opernstudio der Deutschen Oper am Rhein in einer musikalischen Lesung seinen Schriften zu Wolfgang Amadeus Mozart+++mehr

+++ Zur Jubiläumsverstanstaltung 10 Jahre Heine Haus  geht Cees Nooteboom auf die Spuren des rätselhaften niederländischen Renaissance Malers Hieronymus Bosch. Am 13. März +++ mehr

+++ Eva Menasse meldet sich erneut zu Wort: Mal ernst, mal amüsant kommentiert die gebürtige Wienerin Politik, Musik, Literatur und den feinen Unterschied zwischen Österreich und Deutschland. Am 20. April +++ mehr

+++ Martin Walsers neuer Roman Ein sterbender Mann handelt auch von Liebe, Sehnsucht und dem Aufbruch in ein anderes Leben. Er liest bei der Jubiläumsverstanstaltung 10 Jahre Heine Haus daraus am 15. April +++ mehr

linie
+++ Neu +++ Immer donnerstags von 11.00 bis 13.00 Uhr findet ein Literaturkurs mit Heinz-Norbert Jocks im Heine Haus statt +++ mehr
linie

Unsere Veranstaltungen im Januar und Februar 2016.

+++ Anne Dorn veröffentlichte mit 86 Jahren ihren ersten Gedichtband. Im Heine Haus stellt sie ihre neuen Gedichte vor. Am 19. Januar +++ mehr

+++ Denis Scheck und die Fachärztin Dr. Eva Gritzmann begeben sich unterhaltsam wie erkenntnisreich auf die Spuren des athenischen Staatsmanns und Dichters Solon. Am 29. Januar +++ mehr

+++ Heike Gfrereis, Leiterin des Museums am Deutschen Literaturarchiv Marbach, sie präsentiert im Museumscafé Lieshout der Kunstsammlung NRW ihre persönliche Auswahl. Am 31. Januar +++ mehr

+++ Michael Köhlmeier erzählt von einem Leben am Rande und von der kindlichen Kraft des Überlebens in einem Roman, dessen Faszination den Leser in seinen Bann zieht. Am  12. Februar +++ mehr

+++ Seit 2013 arbeitete der Fotograf Dieter Eikelpoth gemeinsam mit Rudolf Müller an einem neuen Projekt. Die Ausstellung zeigt 30 Portraits und wird am 13. Februar im Rahmen des Düsseldorf Photoweekend 2016 um 16 Uhr eröffnet. +++ mehr

+++ Karl-Heinz Ott & Lothar Schröder treten am 17 Februar in der neuen Reihe Heine Haus Literarisch – Kulinarisch: Genießende Denker anlässlich des 10jährigen Jubiläums des Heine Hauses. +++ mehr
linie