Heinehaus Logo

Peter Waterhouse. Nanne Meyer. Die Auswandernden

25.01.2017, Mi. 19:30 Uhr
Peter Waterhouse. Nanne Meyer.
Die Auswanderndern (starfruit publications)
Autorenlesung, Ausstellung und Gespräch in der Reihe Kunst trifft Literatur

Der 2012 mit dem Großen Österreichischen Staatspreis ausgezeichnete Schriftsteller Peter Waterhouse gilt als „kompromissloser poetischer Forschergeist” (SZ). Sein neues Buch Die Auswandernden, mit zahlreichen Farbzeichnungen der Künstlerin Nanne Meyer, war 2016 auf der Shortlist für den österreichischen Buchpreis. Die Professorin und Künstlerin Meyer schuf neben ihren Zeichnungen viele Collagen und Künstlerbücher, 2014 erhielt sie für ihr Lebenswerk den Hannah-Höch-Preis. Im Heine Haus kommen die beiden mit ihrem Verleger Manfred Rothenberger ins Gespräch.

Grußwort: Beat Wismer (Generaldirektor Museum Kunstpalast)

Veranstalter: Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V.,  Müller & Böhm Literaturhandlung in Kooperation mit der Galerie Ute Parduhn, mit freundlicher Unterstützug der Stiftung VivArte

Eintritt: EUR 8,–/6,– (erm.) VVK: Müller & Böhm Literaturhandlung im Heine Haus