Heinehaus Logo

Maryam Madjidi.

18.06.2018, Mo. 19:30 Uhr
Maryam Madjidi.
Du springst, ich falle. (Blumenbar)
Autorenlesung und Gespräch in der Reihe Literarische Debüts im Gespräch

In diesem autobiographischen Debüt erzählt Maryam Madjidi von ihrer Kindheit im Iran, vom Kampf der Eltern für den Kommunismus und davon, wie sie ihr Spielzeug an die Kinder im Viertel verschenken musste. Heimlich vergrub sie die Lieblingssachen im Garten und steckte sie später in den Koffer für Frankreich. Hier sollte das neue Leben anfangen – ohne Kampf, ohne Gefängnis. In Paris sind die Hände des Vaters plötzlich nutzlos, die Augen der Mutter müde. Als junge Frau fährt Maryam nach Teheran zurück, verliebt sich und bricht mit allem. Du springst, ich falle gewann 2017 in Frankreich den Prix Goncourt für das beste Debüt des Jahres.

Moderation und Übersetzung: David Eisermann (Kulturjournalist)
Lesung deutscher Text: Rudolf Müller (Müller & Böhm Literaturhandlung)

In Kooperation mit dem Institut français Düsseldorf.