Heinehaus Logo

Lukas Bärfuss. Malinois.

07.11.2019, Do. 19:30 Uhr
Lukas Bärfuss. Büchnerpreisträger 2019
Malinois. (Wallstein Verlag)
Autorenlesung und Gespräch in der Reihe Preisträger im Heine Haus

Der Schweizer Schriftsteller und Dramaturg Lukas Bärfuss erhält den mit 50.000 Euro dotierten Georg-Büchner-Preis 2019, der am 2.11.2019 in Darmstadt verliehen wird. Der Preis gilt als wichtigste literarische Auszeichnung in Deutschland.
Mit Lukas Bärfuss zeichnet die Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung einen herausragenden Erzähler und Dramatiker der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur aus. „Mit hoher Stilsicherheit und formalen Variationsreichtum erkunden seine Dramen und Romane stets neu und anders existentielle Grundsituationen des modernen Lebens.” (Aus der Jurybegründung).

Grußwort: Hans-Peter Willi, Konsul, Schweizerisches Generalkonsulat Frankfurt am Main
Moderation: David Eisermann (Kulturjournalist)

Im Anschluss lädt das Schweizerische Generalkonsulat Frankfurt am Main herzlich zu einem kleinen Umtrunk ein.

Ort: Heine Haus Literaturhaus Düsseldorf, Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf.
Eintritt: EUR 10,–/8,– (erm.)

LOGOSCHWEIZ