Heinehaus Logo

Unsere Veranstaltungen Februar, März 2020

+++ Die österreichische Schriftstellerin, Übersetzerin und Journalistin Erica Fischer bestreitet in diesem Jahr die erste Veranstaltung der Reihe »Auslese – Bücher für die Sammlung« in der Kunstsammlung NRW. Am 2. Februar +++ mehr

+++  Friedrich Christian Delius liest aus seinem neuen widerborstigen, pointierten, hochpolitischen und hellsichtigen Roman Wenn die Chinesen Rügen kaufen, dann denkt an mich am 11. Februar +++ mehr

+++ Katharina Hacker liest in der Reihe Neue deutsche Literatur aus  ihren Minutenessays im Heine Haus . Am Mittwoch 26. Februar +++ mehr

+++ Schiefer, dem vielgestaltigen, wandlungsfähigen Sedimentgestein, und den Slate Islands, einem kleinen Archipel vor der Westküste Schottlands, ist Esther Kinskys neues Buch gewidmet. Sie kommt am 9. März ins Heine Haus. +++ mehr

+++ Eine Veranstaltung für Schulen: Die schwedische Kinderbuchautorin Rose Lagercrantz stellt ihr neues Buch So glücklich wie noch nie vor. Am 11. März +++ mehr

+++ Mühelos verwebt Pieter Waterdrinker in seinem Buch Tschaikowskistraße 40 die Geschichte Russlands mit seiner eigenen, lässt Vergangenes und Gegenwärtiges ineinanderfließen. Er liest daraus am 16. März +++ mehr

+++ Aris Fioretos erzählt in seinem neuen Roman die faszinierende Geschichte einer deutschen Flugpionierin Nelly B. im Berlin der zwanziger Jahre. Er liest im Heine Haus am 18. März +++ mehr

FEB_MAR_2020_COVER

Den gedruckten Flyer erhalten Sie in der Literaturhandlung Müller&Böhm