Heinehaus Logo

Raoul Schrott. Die Blüte des nackten Körpers.

16.03.2010, Di. 19:30 Uhr
Raoul Schrott. Die Blüte des nackten Körpers.
Liebesgedichte aus dem alten Ägypten.
(übertragen von Raoul Schrott. Hanser Verlag)

In der Reihe Literatur der Nachbarn

Der Kenner der Antike führt uns mit seinen Versen zu den Ursprüngen der Menschheit und der Poesie. Raoul Schrott übersetzt mit einer ebenso bildhaften wie kraftvollen Sprache die erotisch intimen Texte aus dem alten Ägypten. Sinnlich und voller Leidenschaft lässt er die Epoche unter Ramses dem Großen wieder auferstehen.
„Ein Werk, das sich wunderschön… kraftvoll und sinnlich liest.” (Jan Assmann)
Veranstalter: Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V., Müller & Böhm Literaturhandlung
Ort: Heine Haus, Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf.
Eintritt: EUR 8,–/6,– (erm.)