Heinehaus Logo

Zu Gast: Die deutsche Oper am Rhein

Zu Gast im Heine Haus
09.06.2010, Mi. 19:30 Uhr
Die deutsche Oper am Rhein mit dem Opernstudio.
Ein Kurt Weill/Lotte Lenya-Abend

Sieben Talente aus sieben Ländern vereint das 2009 neu gegründete Opernstudio der Deutschen Oper am Rhein. Im Heine Haus steht die Verbindung von Oper und Literatur im Mittelpunkt. Die Auftaktveranstaltung der Kooperation mit der Rheinoper bringt Lieder von Kurt Weill (u.a. aus „Street Scene”) und Zeitgenossen zu Gehör, dazu lesen Mechthild Hoersch und Dramaturg Bernhard F. Loges Passagen aus dem Briefwechsel von Lotte Lenya und Kurt Weill.
Jaclyn Bermudez, Sopran
Alma Sadé, Sopran
Melanie Lang, Mezzosopran
Lukasz Konieczny, Bass
Musikalische Leitung: Christoph Stöcker
Szenische Leitung: Mechthild Hoersch
Begrüßung: Generalintendant Christoph Meyer

Veranstalter: Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V., Müller & Böhm Literaturhandlung in Kooperation mit der Deutschen Oper am Rhein

Ort: Heine Haus, Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf.

Eintritt: EUR 8,–/6,– (erm.)