Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

5 Jahre Heine Haus

17.02.2011, Do. 19:30 Uhr
5 Jahre Heine Haus am 155. Todestag von Heinrich Heine
Vernissage: Das Heine Haus im Spiegel der Pressefotografie.

Eine Ausstellung in der Reihe Heine im Haus

Wir feiern das fünfjährige Bestehen des Heine Hauses am 155. Todestag des Dichters. Ein Rückblick anhand der Pressefotos dokumentiert die Geschichte des Hauses und zollt zugleich den Fotografen Dank. Die Fotos erinnern an wunderbare Begegnungen mit Autoren, Künstlern und Freunden des Hauses.
Sie lassen die Literatur-Veranstaltungen der vergangenen fünf Jahre Revue passieren und verweisen auf Zukünftiges. Wir freuen uns auf die Fortsetzung dieser Sammlung. Die Fotos werden im Heine Haus vom 17.02.2011 bis Ende März zu sehen sein.
Zum Jubiläum druckt die Rheinische Post eine Beilage zur Dokumentation der Ausstellung, die Sie gratis erhalten.

Begrüßung:
Hans-Georg Lohe (Kulturdezernent, Landeshauptstadt Düsseldorf)

und Hans-Heinrich Grosse-Brockhoff (Kulturstaatssekretär a.D.)
Einführung und Gespräch:
Rudolf Müller (Literaturhandlung ) und Dr. Lothar Schröder (Rheinische Post )

Wir danken Alexandra von der Weth und Roland Techet für den musikalischen Akzent.

Veranstalter: Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V., Müller & Böhm Literaturhandlung
Ort: Heine Haus, Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf.
Eintritt: EUR 8,–/6,– (erm.) inkl. Begrüßungsgetränk

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.