Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Beatboxen – Deutschlandradio Kultur präsentiert seine „Wurfsendung”

Der altstadtherbst zu Gast im Heine Haus
30.09.2011, Fr. 19:30 Uhr
Beatboxen – Deutschlandradio Kultur
präsentiert seine „Wurfsendung”

altstadtherbst kulturfestval 2011

Wer Beatboxen für einen Kampfsport hält, irrt gewaltig. Beatboxen ist vielmehr eine Spielart des Hip-Hop und bezeichnet die hohe Kunst, mit den menschlichen Sprechwerkzeugen Zunge, Rachen, Gaumen und Zähnen Geräusche zu erzeugen, die sich so anhören, als wären sie am Computer oder Mischpult entstanden. „Wurfsendung” lautet der postalisch klingende Titel eines maximal 45-sekündigen Minihörspielformats im Deutschlandradio Kultur, das im wahrsten Sinne des Wortes ins Programm geworfen wird, denn die „Wurfsendung” hat keinen festen Sendeplatz.
Julia Tieke, Projektleiterin dieses eigenwilligen Sendeformats stellt im Heine Haus den mehrfachen deutschen Beatboxmeister Daniel Mandolini alias Mando vor, der seine stimmhafte Akrobatik live präsentieren wird.

Veranstalter: altstadtherbst GmbH in Kooperation mit dem Heine Haus

Ort: Heine Haus, Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf.

Eintritt: EUR 9,–/5,– (erm.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.