Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Herbert Rosendorfer. Der Meister.

12.10.2011, Mi. 19:30 Uhr
Herbert Rosendorfer.
Der Meister. (Verlag C. Bertelsmann)
Autorenlesung in der Reihe Neue Deutsche Literatur

Der 1934 in Bozen geborene Herbert Rosendorfer ist ein literarisches Multitalent mit starker Affinität zur Musik. Für sein Lebenswerk erhielt Rosendorfer 2010 den internationalen Corine-Buchpreis.
Ein Husarenstück leistete er sich einst, als er einen fiktiven Komponisten namens Otto Jägermeier in die Welt setzte, der prompt Eingang in verschiedene Musiklexika fand. In seinem neuen Roman spinnt er diesen Fall weiter.
„Ein so beschwingtes Erzähltalent besitzt in der deutschsprachigen Literatur unserer Tage tatsächlich einen bestechenden Seltenheitswert.” (Neue Zürcher Zeitung)

Begrüßung: Manfred Trojahn (Komponist)

Veranstalter: Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V., Müller & Böhm Literaturhandlung


Ort: Heine Haus, Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf.

Eintritt: EUR 8,–/6,– (erm.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.