Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Unser Programm im Januar/Februar 2012

+++ In seiner Heimat wird er verfolgt, in der Frankfurter Paulskirche wurde er im Oktober mit einer der höchsten kulturellen Auszeichnungen überhaupt geehrt: Der algerische Schriftsteller Boualem Sansal ist der Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels. Im Heine Haus liest er u.a. aus seinem Roman „Harraga“. Am 26.1. mehr +++

+++ Die Kunstsammlung Nordrheinwestfalen lädt in Kooperation mit der Literaturhandlung Müller & Böhm regelmäßig literaturbegeisterte Bürger ein. Dieses Mal: die Schriftstellerin Ingrid Bachér. Am 5.2. mehr +++

+++ Der große Illustrator und Kinderbuchautor Wolf Erlbruch macht für eine Signierstunde Station im Heine Haus. Am 11.2. um 15.00 Uhr. mehr +++

+++ Der neue Roman des katalanisch schreibenden Erfolgsautors Jaume Cabré „Das Schweigen des Sammlers“ ist gerade auf Deutsch erschienen. Am 23.2. liest er daraus im Heine Haus. mehr +++

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.