Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Joanna Bator & Esther Kinsky.

03.05.2012, Do. 19:30 Uhr
Joanna Bator & Esther Kinsky.
Lesung und Gespräch

im Rahmen von Klopsztanga – Polen grenzenlos NRW

Joanna Bator, die wohl stärkste neue Stimme der polnischen Literatur trifft auf ihre Übersetzerin Esther Kinsky, selbst erfolgreiche Autorin von Lyrik und Prosa. Gemeinsam präsentieren sie den Roman „Sandberg“. Bator erzählt darin die Geschichte der rebellischen Dominika, die verzweifelt versucht, aus ihrem Leben in der Plattenbausiedlung einer westpolnischen Kleinstadt auszubrechen.
„… erzählen, das kann Joanna Bator. Und Esther Kinsky hat alle Tonarten zwischen Frechheit, Aufgeregtheit und Abgeklärtheit virtuos ins Deutsche geholt.“ (Lothar Müller, Süddeutsche Zeitung)

Veranstalter: Heine-Haus e.V., Müller & Böhm Literaturhandlung in Kooperation mit dem Polnischen Institut Düsseldorf

Ort: Heine Haus, Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf.
Eintritt: EUR 8,–/6,– (erm.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.