Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Die deutsche Oper am Rhein mit dem Opernstudio.

zu Gast im Heine Haus
29.11.2012, Do. 19:30 Uhr
Die deutsche Oper am Rhein mit dem Opernstudio.
Rausch.

Das Heine Haus und das Opernstudio setzen eine erfolgreiche Zusammenarbeit fort: Zum zweiten Mal in diesem Jahr lassen wir eine starke Kombination von Literatur und Musik erklingen. Passend zu den kalten Tagen, in denen man sich gerne schon einmal einen Punsch oder Glühwein gönnt, geben sich die Sängerinnen und Sänger rauschhaften Liedern und Arien hin, während sich Texte von Wilhelm Busch über Arthur Conan Doyle und Hermann Hesse bis zu Sarah Kane der Leidenschaft für das Delirium widmen.
Mit Paul Onaga, Felix Rathgeber und Aïsha Tümmler (Gesang); Christoph Stöcker (Klavier); Mechthild Hoersch, Bernhard F. Loges (Lesung)

Veranstalter: Verein zur Förderung des Heinrich-Heine-Geburtshauses e.V.,  Müller & Böhm Literaturhandlung in Kooperation mit der Deutschen Oper am Rhein

Ort: Heine Haus, Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf.

Eintritt: EUR 12,00/10,00 (erm.)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.