Heinehaus Logo

Der Krebs, die Angst und das Reden darüber.

zu Gast im Heine Haus: Universitätsklinikum Düsseldorf
28.09.2016, Mi. 16:00-20:00 Uhr
Und wenn sie nicht gestorben sind.
Der Krebs, die Angst und das Reden darüber.
Vorträge und Plenumsgespräch

Existentielle krisenhafte Erfahrungen, können etwas von ihrem Schrecken verlieren, wenn sie in eine Erzählung transformiert werden. Die Bestsellerautorin Charlotte Link, bekannt für ihre Kriminalromane, verfasst nach dem Krebs-Tod der jüngeren Schwester ihr wohl persönlichstes Werk Sechs Jahre. Sie eröffnet mit ihrem Vortrag den Abend. Weitere Referenten sind Prof. Alexander Kiss (Basel), Dr. Christian Schulz (London), PD Dr. Christine Holmberg (Berlin).
Anmeldung erforderlich unter: tinyurl.com/RedenUeberKrebs

Veranstalter: Das Universitätstumorzentrum Düsseldorf   in Kooperation mit dem Heine Haus

Ort: Heine Haus, Bolkerstr. 53, 40213 Düsseldorf.
Der Eintritt ist frei.