Heinehaus Logo

Unsere Veranstaltungen im Mai 2018

Pressebild_ConniePalmen_cFoto-Annaleen-Louwes_300dpi+++ Keine Autorin ist so berufen wie Connie Palmen, die Abgründe, die Besessenheit, aber auch die Intensität, die Anziehungskraft von Künstlernaturen zu analysieren und begreifbar zu machen. Am 3. Mai +++ mehr

+++ Christina Weiss, Staatsministerin für Kultur a.D., Journalistin und Publizistin bestreitet in diesem Jahr die zweite Auslese und präsentiert ihre persönliche Auswahl von 15 Titeln im Museumscafé der Kunstsammlung NRW. Am 6. Mai +++ mehr

+++ Der Autor und Musiker Xaver Römer tritt gemeinsam mit der Schauspielerin, Sprecherin und Musikerin Miriam Berger im Heine Haus auf. Sprechduette am 8. Mai +++ mehr

+++ Wolf Erlbruch stellt am 12. Mai sein neues Buch im Heine Haus vor. +++ mehr

PEterStamm+++ Anja Kampmanns überraschender Roman Wie hoch die Wasser steigen, mit dem sie für den diesjährigen Preis der Leipziger Buchmesse nominiert wurde, erzählt in dichter, poetischer Sprache von der Rückkehr aus der Fremde, vom Versuch, aus einer bodenlosen Arbeitswelt zurückzufinden ins eigene Leben. 16. Mai +++ mehr

+++ Am 22. Mai würdigt Heinrich Heilin einem Vortrag anlässlich des 200. Geburtstages Karl Marx‘, Leben und Wirken des Philosophen und Ökonomen. +++ mehr

+++ Peter Stamm, der große Erzähler existentieller menschlicher Erfahrung, erzählt auf kleinstem Raum eine andere Geschichte der unerklärlichen Nähe, die einen von dem trennt, der man früher war. Am 29. Mai +++ mehr